Nutzungsbedingungen & Datenschutzrichtlinien

Nutzungsbedingungen & Datenschutzrichtlinien

NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSITE

[11/02/2022]

Auf dieser Seite (zusammen mit den Dokumenten, auf die im Weiteren darauf verwiesen wird) finden Sie die Nutzungsbedingungen, laut denen Sie unsere Website und die damit verbundenen Webseiten („eaglemoss.com“, „Webseite“ (oder „Seite“) als Gast oder als registrierter Benutzer nutzen können.

Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie die Webseite nutzen. Durch die Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie diese

Nutzungsbedingungen und erklären sich mit deren Einhaltung einverstanden. Sollten Sie mit diesen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sein, sehen Sie bitte von der Nutzung der Webseite ab. Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie dieser Nutzungsbedingungen für spätere Bezugnahme aufzubewahren.

WER WIR SIND UND WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN

Die Webseite wird von oder im Namen von Eaglemoss Ltd („Eaglemoss“, „wir“, „unser/e/n“ oder „uns“, je nach Fall) betrieben. Wir sind in England und Wales unter der Firmennummer 02226335 eingetragen und haben unseren eingetragenen Sitz in Premier Place, 2&A Half Devonshire Square, London, EC2M 4UJ Vereinigtes Königreich. Unsere USt-Id.Nr. lautet GB 242 5983 47.

Kontaktieren Sie uns bitte unter:
E-Mail [email protected]
Telefon +44 345 155 6387 Brief an Premier Place, 2&A Half Devonshire Square, London, EC2M 4UJ

ES GIBT ANDERE BEDINGUNGEN, DIE FÜR SIE GELTEN KÖNNEN

Diese Nutzungsbedingungen beziehen sich auf die folgenden zusätzlichen Bedingungen, die auch für Ihre Nutzung der Webseite gelten:

  • Unsere Datenschutzerklärung, in der die Bedingungen festgelegt sind, laut denen wir personenbezogene Daten verarbeiten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen. Durch die Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit einer solchen Verarbeitung einverstanden und garantieren, dass alle von Ihnen übermittelten Daten korrekt sind.
  • Unsere Richtlinie zur akzeptablen Nutzung, in der die zulässigen und verbotenen Nutzungen der Webseite festgelegt sind. Durch die Nutzung der Webseite müssen Sie sich an diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung halten.
  • Unsere Cookie-Richtlinie, die Informationen über die Cookies auf der Webseite enthält.
  • Unsere Lieferbedingungen enthalten Informationen über unsere Lieferbedingungen, wenn Sie sich entscheiden, Produkte von uns über diese Webseite zu kaufen.

WIR KÖNNEN ÄNDERUNGEN AN DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN VORNEHMEN

Wir ändern diese NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSEITE gelegentlich. Bitte überprüfen Sie jedes Mal, wenn Sie die Webseite e nutzen möchten, diese Nutzungsbedingungen, um sicherzustellen, dass Sie die zu diesem Zeitpunkt geltenden Bedingungen verstehen.

WIR KÖNNEN ÄNDERUNGEN AN DER WEBSEITE VORNEHMEN

Wir sind bestrebt, die Webseite regelmäßig zu aktualisieren und können den Inhalt jederzeit ändern.

WIR KÖNNEN DIE WEBSEITE PAUSIEREN ODER ZURÜCKZIEHEN

Die Webseite wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Zugriff auf die Website ist vorübergehend gestattet, und wir behalten uns das Recht vor, den von uns auf der Webseite angebotenen Service ohne Vorankündigung zurückzuziehen oder zu ändern (siehe Nachfolgendes). Wir sind nicht haftbar, wenn die Webseite aus irgendeinem Grund zu irgendeinem Zeitpunkt oder für irgendeinen Zeitraum nicht verfügbar ist.

Wir können den Zugang zu gewissen Teilen der Webseite oder der gesamten Webseite gelegentlich auf Benutzer beschränken, die sich bei uns registriert haben.
Sie sind dafür verantwortlich, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, damit Sie Zugriff auf diese Webseite haben.  Sie sind auch dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass alle Personen, die über Ihre Internetverbindung auf die Webseite zugreifen, diese Bedingungen kennen und sich an sie halten.

SIE MÜSSEN IHRE KONTODATEN SICHER AUFBEWAHREN

Wenn Ihnen im Rahmen unserer Sicherheitsverfahren ein Benutzername, ein Passwort oder andere Informationen zur Verfügung gestellt werden, müssen Sie diese Informationen vertraulich behandeln und dürfen sie nicht an Dritte weitergeben. Wir haben das Recht, jeden Benutzernamen oder jedes Passwort, ob von Ihnen gewählt oder von uns zugewiesen, jederzeit zu deaktivieren, wenn Sie unserer Meinung nach eine der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen nicht eingehalten haben. Durch die Nutzung der Webseite müssen Sie die Bestimmungen unserer RICHTLINIE ZUR AKZEPTABLEN NUTZUNG einhalten. Die Website wird für den persönlichen Gebrauch zur Verfügung gestellt und Sie sollten sie nicht für geschäftliche oder gewerbliche Zwecke nutzen.

WIE SIE DAS MATERIAL AUF DER WEBSEITE VERWENDEN KÖNNEN

Das auf der Webseite integrierte oder angezeigte Material gehört uns oder unseren Lizenzgebern. Diese Werke sind durch Urheberrechtsgesetze geschützt. Alle diese Rechte sind vorbehalten.

Sie dürfen eine Kopie des auf der Webseite angezeigten Materials für den nicht-gewerblichen, persönlichen Gebrauch ausdrucken und Auszüge davon herunterladen, vorausgesetzt, dass unser Status (und der von identifizierten Mitwirkenden oder Lizenzgebern) als Autor und Eigentümer des Materials stets angegeben wird und Sie alle Urheberrechts- und sonstigen Eigentumshinweise, die auf dem Material enthalten (falls vorhanden), beibehalten.

Sie dürfen die Papier- oder Digitalkopien aller Materialien, die Sie ausgedruckt oder heruntergeladen haben, in keiner Weise verändern, und Sie dürfen keine Bilder, Fotografien, Video- oder Audiosequenzen oder Grafiken ohne Begleittext verwenden.

Sie dürfen keine Teile des Materials von dieser Webseite für gewerbliche Zwecke verwenden oder Teile des Inhaltes der Webseite ohne unsere Genehmigung anderweitig verteilen, ändern, wiederverwenden oder erneut veröffentlichen.

Wenn Sie einen Teil der Webseite unter Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen ausdrucken, kopieren oder herunterladen, erlischt Ihr Recht zur Nutzung der Webseite sofort, und Sie müssen nach unserem Ermessen sämtliche von Ihnen angefertigten Kopien der Materialien zurückgeben oder vernichten.

VERLASSEN SIE SICH NICHT AUF INFORMATIONEN AUF DER WEBSEITE WEBSITE

Der Inhalt der Webseite dient lediglich zu allgemeinen Informationszwecken. Er ist nicht als Ratschlag gedacht, auf den Sie sich verlassen sollten. Sie müssen professionellen oder fachkundigen Rat einholen, bevor Sie auf der Grundlage des Inhalts der Webseite Maßnahmen ergreifen oder diese unterlassen.

Obwohl wir uns in angemessener Weise bemühen, die Informationen auf der Webseite zu aktualisieren, geben wir keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Zusicherungen, Garantien oder Gewährleistungen für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Inhalte auf der Webseite ab.

WIR SIND NICHT VERANTWORTLICH FÜR WEBSEITEN WEBSITES, DIE WIR VERLINKEN

Links oder Verweise auf Webseiten und Verweise auf Produkte und Dienstleistungen, falls vorhanden, die von Dritten angeboten werden, werden Ihnen nur der Zweckmäßigkeit halber zur Verfügung gestellt. Wir haben keine der Webseiten oder deren Inhalte, die auf der Website erwähnt werden oder von dort aus zugänglich sind, überprüft und haben keinerlei Kontrolle hierüber.

Das Vorhandensein eines Links von der Webseite zu einer anderen Webseite ist und darf nicht als Billigung oder Zustimmung unsererseits zu einer solchen verlinkten Webseite, deren Eigentümer oder zu Produkten oder Dienstleistungen, die auf solchen verlinkten Webseiten angeboten werden, zu verstehen und darf nicht als solche verstanden werden.

REGELN ZUM HOCHLADEN VON MATERIAL AUF DIE WEBSEITE

Wann immer Sie eine Funktion nutzen, die es Ihnen ermöglicht, Material auf die Webseite hochzuladen oder mit anderen Nutzern der Webseite in Kontakt zu treten, müssen Sie sich an die Inhaltsstandards die in unserer RICHTLINIE ZUR AKZEPTABLEN NUTZUNG halten

Wenn Sie Material auf die Webseite übermitteln oder hochladen (z. B. Kunstwerke oder Bilder), wird dies als nicht vertraulich und nicht urheberrechtlich geschützt betrachtet, und Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir und andere, die auf die Webseite zugreifen, berechtigt und lizenziert sind, dieses Material kostenlos zu verwenden, zu kopieren, zu verteilen und Dritten gegenüber offenzulegen, und dass dieses Material auf der Webseite angezeigt werden darf. Sie bestätigen, dass Sie berechtigt sind, Material einzureichen, das Sie uns zur Verfügung stellen, und verzichten hiermit auf alle Urheberpersönlichkeitsrechte, die Sie an solchen Materialien haben. Wir haben auch das Recht, Ihre Identität Dritten gegenüber offen zu legen, die behaupten, dass von Ihnen auf der Webseite veröffentlichtes oder hochgeladenes Material eine Verletzung ihrer geistigen Eigentumsrechte oder ihres Rechts auf Schutz der Privatsphäre darstellt. Die von den Benutzern der Webseite bereitgestellten Informationen und Materialien wurden von uns weder überprüft noch genehmigt. Die von anderen Benutzern auf der Webseite geäußerten Ansichten stellen nicht unsere Ansichten dar.

Wir sind nicht verantwortlich, oder haftbar gegenüber Dritten, für den Inhalt oder die Richtigkeit von Materialien, die von einem Benutzer der Webseite auf der Webseite veröffentlicht werden.

Wir haben das Recht, jegliches Material oder jegliche Posts, die Sie auf der Webseite veröffentlichen, zu entfernen, wenn dieses Material unserer Meinung nach nicht den Inhaltsstandards entspricht, die in unserer RICHTLINIE ZUR AKZEPTABLEN NUTZUNG festgelegt sind.
Wenn Sie über Informationen und Materialien, die von einem Benutzer auf die Webseite hochgeladen wurden, eine Beschwerde einreichen möchten, wenden Sie sich bitte an uns unter Wie Sie uns kontaktieren können.

WANN WIR FÜR DEN VON IHNEN ERLITTENEN VERLUST ODER SCHADEN HAFTEN

Unabhängig davon, ob Sie ein Verbraucher oder ein Geschäftskunde sind:
Wir schließen unsere Haftung Ihnen gegenüber in keiner Weise aus oder beschränken sie, wenn dies unrechtmäßig wäre. Dies schließt die Haftung für Tod oder Personenschäden, die durch unsere Fahrlässigkeit oder die Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Unterauftragnehmer verursacht wurden, sowie für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung ein.

Für die Haftung, die sich aus der Lieferung von Produkten an Sie ergibt, gelten andere Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse, die in unseren LIEFERBEDINGUNGEN festgelegt sind.

Für Geschäftskunden:

  • Bitte beachten Sie, dass wir diese Webseite nur für den häuslichen und privaten Gebrauch zur Verfügung stellen. Sie stimmen zu, die Webseite nicht für gewerbliche oder geschäftliche Zwecke zu nutzen, und wir haften Ihnen gegenüber nicht für entgangenen Gewinn, Geschäftsausfall, Geschäftsunterbrechung oder Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.
  • Wir schließen sämtliche stillschweigenden Bedingungen, Gewährleistungen, Zusicherungen oder sonstigen Bedingungen aus, die für die Webseite oder den Inhalt der Webseite gelten könnten.
  • Wir haften Ihnen gegenüber nicht für Verluste oder Schäden, ob aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder anderweitig, auch wenn diese vorhersehbar sind, die sich aus oder im Zusammenhang mit Folgendem ergeben:
    • Nutzung oder Unfähigkeit der Nutzung der Webseite; oder
    • Verwendung von oder Verlassen auf Inhalte, die auf der Webseite Website angezeigt werden.
    • Insbesondere haften wir nicht für:
    • entgangenen Gewinn, Umsatz, Geschäftsausfall oder entgangene Einnahmen;
    • Geschäftsunterbrechung;
    • Verlust der erwarteten Einsparungen;
    • Verlust von Geschäftsmöglichkeiten, Firmenwert oder Ansehen; oder
    • sämtliche indirekten oder Folgeschäden oder -verluste.

Für Privatkunden oder Verbraucher:

  • Bitte beachten Sie, dass wir diese Webseite nur für den häuslichen und privaten Gebrauch zur Verfügung stellen.
  • Sie stimmen zu, die Webseite nicht für gewerbliche oder geschäftliche Zwecke zu nutzen, und wir haften Ihnen gegenüber nicht für entgangenen Gewinn, Geschäftsausfall, Geschäftsunterbrechung oder Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.
  • Sollten mangelhafte digitale Inhalte, die wir zur Verfügung gestellt haben, ein Gerät oder digitale Inhalte, die Ihnen gehören, beschädigen und dies durch unser Versäumnis, angemessene Sorgfalt und Sachkenntnis anzuwenden, verursacht haben, werden wir den Schaden entweder beheben oder Ihnen eine Entschädigung zahlen. Wir haften jedoch nicht für Schäden, die Sie hätten vermeiden können, wenn Sie unseren Rat befolgt hätten, ein Ihnen kostenlos angebotenes Update anzuwenden, oder für Schäden, die dadurch verursacht wurden, dass Sie die Installationsanweisungen nicht korrekt befolgt oder die von uns empfohlenen Mindestsystemanforderungen nicht erfüllt haben.

WIR HAFTEN NICHT FÜR VIREN UND SIE DÜRFEN DIESE NICHT EINBRINGEN

Wir garantieren nicht, dass die Webseite sicher oder frei von Fehlern oder Viren ist. Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Informationstechnologie, Computerprogramme und Plattform für den Zugriff auf die Webseite zu konfigurieren. Sie sollten Ihre eigene Virenschutzsoftware verwenden. Sie dürfen die Webseite nicht missbrauchen, indem Sie wissentlich Viren, Trojaner, Würmer, Logikbomben oder anderes Material einbringen, das bösartig oder technologisch schädlich ist. Sie dürfen nicht versuchen, sich unbefugten Zugang zu der Webseite, dem Server, auf dem die Webseite gespeichert ist, oder zu einem Server, Computer oder einer Datenbank, die mit der Webseite verbunden sind, zu verschaffen. Sie dürfen die Webseite nicht über einen Denial-of-Service-Angriff oder einen Distributed-Denial-of-Service-Angriff angreifen. Durch einen Verstoß gegen diese Bestimmung würden Sie eine Straftat nach dem Computer Misuse Act 1990 begehen. Wir werden jeden solchen Verstoß den zuständigen Strafvollzugsbehörden melden, und wir werden mit diesen Behörden zusammenarbeiten, indem wir ihnen Ihre Identität offenlegen. Im Falle eines solchen Verstoßes erlischt Ihr Recht zur Nutzung der Webseite sofort.

Wir empfehlen Ihnen, vor dem Herunterladen von Informationen von der Webseite eine geeignete Antiviren-Software und jede sonstige erforderliche Schutzsoftware zu installieren.

REGELN FÜR DIE VERLINKUNG AUF DIE WEBSEITE

  • Sie können sich mit unserer Homepage verlinken, vorausgesetzt, Sie tun dies auf eine Art und Weise, die fair und legal ist und unseren Ruf nicht schädigt oder ausnutzt.
  • Sie dürfen keinen Link in einer Art und Weise herstellen, die irgendeine Form der Vereinigung, Zustimmung oder Billigung unsererseits nahelegt, wenn dies nicht der Fall ist.
  • Sie dürfen auf keiner Webseite, die nicht in Ihrem Besitz ist, einen Link auf diese Webseite einrichten.
  • Die Webseite darf weder in Form von Frames auf einer anderen Webseite erscheinen, noch dürfen Sie einen Link zu einem anderen Teil der Webseite als der Homepage erstellen.
  • Wir behalten uns das Recht vor, die Verlinkungserlaubnis ohne Vorankündigung zu widerrufen.

Wenn Sie auf der Webseite anderes als das oben genannte Material verwenden möchten, richten Sie Ihre Anfrage bitte an [email protected]

DIE GESETZE WELCHES LANDES GELTEN FÜR STREITIGKEITEN?

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen englischem Recht, vorausgesetzt, dass, wenn Sie ein Verbraucher mit Wohnsitz in der Europäischen Union sind, nichts in diesen Geschäftsbedingungen zwingende Gesetze, die an Ihrem Wohnort gelten, ersetzt oder aufhebt. Sie oder wir können im Rahmen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen vor den Gerichten Ihres Wohnortes Klage erheben.

HANDELSMARKEN

Die Eigentumsrechte unserer Sammlungen sind eingetragene und/oder nicht eingetragene Handelsmarken. Alle anderen Produktnamen, Handelsmarken, Firmennamen oder Logos, die auf der Webseite erscheinen, sind die Handelsmarken ihrer jeweiligen Eigentümer. Es ist Ihnen nicht gestattet, ohne unsere schriftliche Genehmigung oder die einer anderen Partei, die möglicherweise Eigentümer solcher Handelsmarken ist, die auf der Webseite dargestellten Handelsmarken zu verwenden.

RICHTLINIE ZUR AKZEPTABLEN NUTZUNG

Diese Richtlinien zur akzeptablen Nutzung gelten für alle Benutzer und Besucher der Webseite. Diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung legt die Bedingungen zwischen Ihnen, dem Benutzer dieser Webseite, und uns fest, laut denen Sie auf unsere Webseite und die zugehörigen Webseiten („eaglemoss.com“, „Website“ oder „Site“) zugreifen können.

Ihre Nutzung der Webseite bedeutet, dass Sie alle Richtlinien in dieser Richtlinie zur akzeptablen Nutzung, die unsere NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSEITE ergänzen, akzeptieren und sich damit einverstanden erklären, diese zu befolgen.

WER WIR SIND UND WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN

Die Webseite Website wird von und im Namen von Eaglemoss („Eaglemoss“, „wir“, „unser/e/n“ oder „uns“, je nach Fall) betrieben.
Wir sind in England und Wales unter der Firmennummer 02226335 eingetragen und haben unseren eingetragenen Sitz in Premier Place, 2&A Half Devonshire Square, London, EC2M 4UJ, Vereinigtes Königreich. Unsere USt-Id.Nr. lautet GB 242 5983 47.

Kontaktieren Sie uns bitte unter:
E-Mail [email protected]
Telefon +44 345 155 6387
Brief an Premier Place, 2&A Half Devonshire Square, London, EC2M 4UJ

VERBOTENE NUTZUNGEN

Sie dürfen diese Webseite nur für rechtmäßige Zwecke nutzen.  Sie dürfen diese Webseite nicht benutzen:

  • Auf irgendeine Weise, die gegen geltende lokale, nationale oder internationale Gesetze oder Vorschriften verstößt.
  • Auf irgendeine Weise, die ungesetzlich oder betrügerisch ist oder einen ungesetzlichen oder betrügerischen Zweck oder Effekt hat.
  • Zum Zwecke der Schädigung Minderjähriger oder des Versuchs, Minderjährige in irgendeiner Weise zu schädigen.
  • Zum Versenden, wissentlichen Empfangen, Hochladen, Herunterladen, Verwenden oder Wiederverwenden von Material, das nicht unseren INHALTSSTANDARDS entspricht.
  • Zur Übermittlung oder Veranlassung der Übermittlung von nicht angefordertem oder unbefugtem Werbe- oder Verkaufsförderungsmaterial oder jeder anderer Form ähnlicher Aufforderung (Spam).
  • Zur wissentlichen Übertragung von Daten, zum Versand oder Hochladen von Material, das Viren, Trojaner, Würmer, Zeitbomben, Tastatureingabeprotokolle, Spyware, Adware oder andere schädliche Programme oder ähnlichen Computercode enthält, die den Betrieb von Computersoftware oder -hardware beeinträchtigen sollen.
  • Um irgendeine geschäftliche Aktivität durchzuführen
  • Zur wissentlichen Einführung von Viren, Trojanern, Würmern, Logikbomben oder anderem Material, das bösartig oder technologisch schädlich ist.
  • •Um zu versuchen, sich unbefugten Zugang zu unserer Webseite oder einer anderen Webseite, zu Servern oder einem Server, zu Computern oder
  • Datenbanken, die mit unserer Webseite verbunden sind, zu verschaffen.

Sie stimmen auch zu:

  • Keinen Teil unserer Webseite zu reproduzieren, zu duplizieren oder weiterzuverkaufen, wenn dies gegen die Bestimmungen unserer NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSEITE verstößt
  • Nicht unbefugt zuzugreifen, zu stören, zu beschädigen oder zu unterbrechen:
  • irgendeinen Teil der Webseite;
  • jegliches Gerät oder Netzwerk, auf dem die Webseite gespeichert ist;
  • jegliche Software, die bei der Bereitstellung der Webseite verwendet wird; oder
  • jegliche Geräte oder Netzwerke oder Software, die Eigentum Dritter sind oder von Dritten genutzt werden.

Jeder Verstoß gegen diese Bestimmung stellt einen Verstoß gegen den Computer Misuse Act 1990 dar, der eine Straftat darstellt. Wir werden jeden derartigen Verstoß den zuständigen Strafvollzugsbehörden melden. Im Falle eines solchen Verstoßes erlischt Ihr Recht zur Nutzung unserer Webseite sofort.

INTERAKTIVE DIENSTE

Wir können gelegentlich interaktive Dienste auf die der Webseite anbieten, einschließlich unter anderem:

  • Chat-Räume.
  • Blogs oder Vlogs

Wenn wir einen interaktiven Dienst anbieten, entscheiden wir in jedem Einzelfall nach eigenem Ermessen, ob es angesichts dieser Risiken angemessen ist, den betreffenden Dienst zu moderieren (einschließlich der Art der zu verwendenden Moderation). Wir sind jedoch nicht verpflichtet, einen interaktiven Dienst, den wir auf der Webseite anbieten, zu beaufsichtigen, zu überwachen oder zu moderieren, und wir schließen ausdrücklich unsere Haftung für Verluste oder Schäden aus, die aus der Nutzung eines interaktiven Dienstes durch einen Benutzer entstehen, der gegen unsere Inhaltsstandards verstößt, unabhängig davon, ob der Dienst moderiert wird oder nicht.

Die Nutzung eines unserer interaktiven Dienste durch Minderjährige oder Kinder unterliegt der Einwilligung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Wir raten Eltern oder Erziehungsberechtigten, die ihren Kindern die Nutzung eines interaktiven Dienstes gestatten, mit, dass es wichtig ist, dass sie mit ihren Kindern über deren Sicherheit im Internet kommunizieren. Kinder/Minderjährige, die einen interaktiven Dienst nutzen, sollten auf die potenziellen Risiken für sie aufmerksam gemacht werden.

Wenn wir einen interaktiven Dienst moderieren, stellen wir Ihnen normalerweise eine Möglichkeit zur Verfügung, den Moderator zu kontaktieren, falls ein Problem oder eine Schwierigkeit auftritt.

INHALTSSTANDARDS

Diese Inhaltsstandards gelten für sämtliche Materialien, die Sie zur Webseite beitragen (Beiträge), und für alle damit verbundenen interaktiven Dienste.
Sie müssen die folgenden Standards einhalten. Die Standards gelten sowohl für jeden Teil eines Beitrags als auch für dessen Gesamtheit.

Beiträge müssen:

  • Zutreffend sein (wenn sie Fakten nennen).
  • Aufrichtig sein (wenn sie Meinungen äußern).
  • Sich an das geltende Recht in England und Wales und in jedem Land, aus dem sie veröffentlicht werden, halten.

Beiträge dürfen nicht:

  • Material enthalten, das verleumderisch gegenüber einer Person ist.
  • Material enthalten, das obszön, beleidigend, hasserfüllt oder aufrührerisch ist.
  • Sexuell explizites Material fördern.
  • Gewalt fördern.
  • Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, Religion, Nationalität, Behinderung, sexueller Orientierung oder Alter fördern.
  • Urheberrechte, Datenbankrechte, Markenrechte oder andere Rechte einer anderen Person verletzen.
  • Wahrscheinlich eine Person täuschen.
  • Gegen eine rechtliche Verpflichtung gegenüber Dritten, wie eine vertragliche Verpflichtung oder eine Vertrauenspflicht, verstoßen.
  • llegale Aktivität fördern.
  • Die Privatsphäre eines anderen bedrohen, missbrauchen oder in diese eindringen oder Ärger, Unannehmlichkeiten oder unnötige Ängste verursachen.
  • Andere Personen belästigen, verärgern, in Verlegenheit bringen, beunruhigen oder ärgern.
  • Benutzt werden, um sich als eine andere Person auszugeben oder um Ihre Identität oder Zugehörigkeit zu einer anderen Person falsch darzustellen.
  • Den Eindruck vermitteln, dass sie von uns ausgehen, wenn dies nicht der Fall ist.
  • Illegale oder kriminelle Handlungen wie (nur als Beispiel) Urheberrechtsverletzungen oder Computermissbrauch befürworten, fördern oder unterstützen oder hierzu verleiten.
  • Werbung enthalten oder für Dienstleistungen oder Weblinks zu anderen Webseiten Websites werben.

VERSTOSS GEGEN DIESE RICHTLINIE ZUR AKZEPTABLEN NUTZUNG

Wir werden nach unserem Ermessen entscheiden feststellen, ob durch Ihre Nutzung der Webseite ein Verstoß gegen diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung vorliegt.  Wenn es zu einem Verstoß gegen diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung gekommen ist, können wir jede jene Maßnahmen ergreifen, die wir für angemessen halten.

Die Nichteinhaltung dieser Richtlinie zur akzeptablen Nutzung stellt einen wesentlichen Verstoß gegen die NUTZUNGSBEDINGUNGEN DER WEBSEITE dar, aufgrund derer Sie die Webseite nutzen dürfen, und kann dazu führen, dass wir alle oder einige der folgenden Maßnahmen ergreifen:

  • Sofortiger, vorübergehender oder dauerhafter Entzug Ihres Rechts auf Nutzung der Webseite.
  • Sofortiges, vorübergehendes oder dauerhaftes Entfernen aller von Ihnen auf die Webseite hochgeladenen Beiträge oder Materialien.
  • Erteilung einer Warnung an Sie.
  • Gerichtsverfahren gegen Sie zur Erstattung aller Kosten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf, angemessene Verwaltungs- und Gerichtskosten), die sich aus dem Verstoß ergeben.
  • Weitere rechtliche Schritte gegen Sie.
  • Offenlegung solcher Informationen gegenüber den Strafvollzugsbehörden, wenn wir dies für notwendig erachten oder wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
  • Wir schließen die Haftung für Maßnahmen aus, die als Reaktion auf Verstöße gegen diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung ergriffen werden. 
  • Die Maßnahmen, die wir ergreifen können, sind nicht auf die oben beschriebenen beschränkt, und wir können jede andere Maßnahme ergreifen, die wir für angemessen halten.

ÄNDERUNGEN AN DER RICHTLINIE ZUR AKZEPTABLEN NUTZUNG

Wir können diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung gelegentlich überarbeiten. Bitte überprüfen Sie jedes Mal, wenn Sie die Webseite nutzen, diese Richtlinie zur akzeptablen Nutzung, um sicherzustellen, dass Sie die zu diesem Zeitpunkt geltenden Bedingungen verstehen.

LIEFERBEDINGUNGEN

1. Diese Bedingungen

1.1. Was diese Bedingungen umfassen. Dies sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen, laut denen wir Ihnen über unsere Webseite Produkte liefern.

1.2. Warum Sie sie lesen sollten. Bitte lesen Sie diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Bestellung bei uns aufgeben. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen sagen Ihnen, wer wir sind, wie wir Ihnen Produkte zur Verfügung stellen werden, wie Sie und wir den Vertrag ändern oder beenden können, was zu tun ist, wenn es ein Problem gibt, und andere wichtige Informationen. Wenn Sie der Meinung sind, dass diese allgemeinen Geschäftsbedingungen einen Fehler enthalten, wenden Sie sich bitte an uns, um dies zu besprechen.

2. Informationen über uns und wie Sie uns kontaktieren können

2.1 Wer wir sind. Wir sind Eaglemoss [Limited], ein in England und Wales eingetragenes Unternehmen. Unsere Firmenregistrierungsnummer lautet 02226335 und unser eingetragener Firmensitz und unsere Hauptgeschäftsadresse befindet sich in Premier Place, 2&A Half Devonshire Square, London, EC2M 4UJ Vereinigtes Königreich. Unsere USt-Id.Nr. lautet GB 242 5983 47.

2.2. Wie Sie uns kontaktieren können.
E-Mail [email protected]
Telefon +44 345 155 6387
Brief an Premier Place, 2&A Half Devonshire Square, London, EC2M 4UJ

2.3. Wie wir Sie kontaktieren können. Wenn wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen müssen, werden wir dies auf dem von Ihnen bevorzugten/ausgewählten Weg tun, entweder telefonisch oder schriftlich an die E-Mail-Adresse oder Postanschrift, die Sie uns in Ihrer Bestellung angegeben haben.

2.4. „Schriftlich“ umfasst E-Mails. Wenn wir in diesen Bedingungen die Worte „schriftlich“ oder „geschrieben“ verwenden, schließt dies auch E-Mails ein.

3. Unser Vertrag mit Ihnen

3.1. Wie wir Ihre Bestellung annehmen werden. Die Annahme Ihrer Bestellung erfolgt, wenn wir Ihnen per E-Mail die Annahme Ihrer Bestellung übermitteln; zu diesem Zeitpunkt kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande.

3.2. Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können. Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können, werden wir Sie darüber informieren und Ihnen das Produkt nicht in Rechnung stellen. Dies kann verschiedene Gründe haben, wie z. B., dass das Produkt nicht vorrätig ist; unerwartete und unvorhersehbare Einschränkungen unserer Ressourcen; wir haben einen Fehler im Preis oder in der Beschreibung des Produkts festgestellt oder wir sind nicht in der Lage, einen von Ihnen angegebenen Liefertermin einzuhalten oder es sind Ereignisse eingetreten, die sich unserer Kontrolle entziehen.

3.3. Ihre Bestellnummer. Wir werden Ihrer Bestellung eine Bestellnummer zuweisen und Ihnen diese mitteilen, wenn wir Ihre Bestellung annehmen. Bitte geben Sie diese Bestellnummer an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Bestellung kontaktieren.

3.4. Wenn Sie in der Europäischen Union leben, ersetzt nichts in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen zwingende Gesetze, die an Ihrem Wohnort gelten, oder hebt diese auf.

4. Unsere Produkte

4.1. Die Produkte können leicht von ihren Abbildungen abweichen. Die Abbildungen der Produkte auf unserer Website dienen nur zur Veranschaulichung. Obwohl wir alle Anstrengungen unternommen haben, die Farben genau darzustellen, können wir nicht garantieren, dass die Farbdarstellung eines Gerätes die Farbe der Produkte genau wiedergibt. Ihr Produkt kann also leicht von diesen Abbildungen abweichen.

4.2. Die Produktverpackung kann variieren. Die Verpackung des Produkts kann von den Abbildungen auf unserer Website abweichen.

5. Lieferung der Produkte

5.1. Versandkosten. Die Versandkosten werden auf unserer Website angezeigt.

5.2. Wann werden die Produkte geliefert. Während des Bestellvorgangs teilen wir Ihnen mit, wann die Produkte an Sie geliefert werden.

5.3. Wenn es sich bei Bestellung um ein Abonnement für den Erhalt von Produkten handelt. Wir werden die Produkte an Sie liefern, bis entweder das Abonnement abläuft (falls zutreffend) oder Sie den Vertrag beenden, wie in Klausel 6 beschrieben, oder wir den Vertrag durch schriftliche Mitteilung beenden, wie in Klausel 8 beschrieben.

5.4. Wir sind nicht verantwortlich für Verzögerungen, die durch Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle verursacht werden. Zu den Ereignissen, die sich unserer Kontrolle entziehen, gehören Ereignisse wie Krieg, Unruhen, Überschwemmungen, Erdbeben oder andere Naturkatastrophen, Terrorakte, Staats- oder Regierungsakte. Wenn unsere Lieferung der Produkte durch ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle verzögert wird, werden wir Sie so schnell wie möglich kontaktieren, um Sie darüber zu informieren, und wir werden Maßnahmen ergreifen, um die Auswirkungen der Verzögerung zu minimieren. Wenn wir dies tun, haften wir nicht für Verzögerungen, die durch die Ereignisse verursacht werden. Wenn jedoch das Risiko einer erheblichen Verzögerung besteht, können Sie uns kontaktieren, um den Vertrag zu beenden und eine Rückerstattung für alle Produkte zu erhalten, die Sie bezahlt, aber nicht erhalten haben.

5.5. Lieferung Ihres Produkts. Um die Lieferung Ihres Produkts zu veranlassen, können wir Ihre Daten an einen unserer sorgfältig ausgewählten Partner weitergeben. Ihr Produkt kann auch von einem unserer sorgfältig ausgewählten Partner geliefert werden.

5.6. Wenn Sie nicht zu Hause sind, wenn das Produkt geliefert wird. Wenn an Ihrer Adresse niemand zur Entgegennahme der Lieferung anwesend ist und die Produkte nicht in Ihren Briefkasten passen, kann das Lieferunternehmen das Produkt an einem sicheren Ort verstecken,; Ihnen eine Nachricht hinterlassen, die Sie darüber informiert, wie Sie die Lieferung erneut veranlassen können, oder die Produkte in einem örtlichen Postdepot hinterlassen.

5.7. Wenn Sie die Lieferung nicht erneut veranlassen. Wenn Sie nach einer fehlgeschlagenen Lieferung an Sie die Lieferung nicht erneut veranlassen oder nicht von einem Auslieferungslager abholen, setzen wir uns für weitere Anweisungen mit Ihnen in Verbindung und können Ihnen Lagerkosten und weitere Lieferkosten in Rechnung stellen. Wenn wir trotz unserer angemessenen Bemühungen nicht in der Lage sind, Sie zu kontaktieren oder die Lieferung oder Abholung neu zu veranlassen, können wir den Vertrag beenden, und Klausel 8.2 findet Anwendung.

5.8. Wann Sie für das Produkt verantwortlich werden. Ab dem Zeitpunkt, an dem wir das Produkt an die von Ihnen angegebene Adresse liefern, sind Sie für das Produkt verantwortlich.

5.9. Wann Sie Waren besitzen. Das Produkt gehört Ihnen, sobald die vollständige Zahlung bei uns eingegangen ist.

5.10. Gründe, aus denen wir die Lieferung von Produkten an Sie aussetzen können. Manchmal kann es vorkommen, dass wir die Lieferung von Produkten aussetzen müssen. Dies kann aus verschiedenen Gründen geschehen, z. B. um technische Probleme zu beheben oder kleinere technische Änderungen vorzunehmen.

5.11. Ihre Rechte, wenn wir die Lieferung von Produkten aussetzen. Wir werden Sie im Voraus kontaktieren, um Ihnen mitzuteilen, dass wir die Lieferung des Produkts aussetzen werden, es sei denn, das Problem ist dringender Art oder ein Notfall. Wenn wir die Lieferung länger als zwei Wochen aussetzen müssen, werden wir den Preis so anpassen, dass Sie während der Aussetzung nicht für Produkte bezahlen müssen. Sie können sich mit uns in Verbindung setzen, um den Vertrag für ein Produkt zu beenden, wenn wir die Lieferung des Produkts aussetzen oder Ihnen mitteilen, dass wir seine Lieferung aussetzen werden, jeweils für einen Zeitraum von mehr als zwei Wochen, und wir erstatten Ihnen alle Beträge, die Sie im Voraus für das Produkt gezahlt haben.

5.12. Wir können die Lieferung der Produkte auch aussetzen, wenn Sie nicht bezahlen. Wenn Sie uns die Produkte nicht zum vorgesehenen Zeitpunkt bezahlen (siehe Klausel 10.4) und Sie die Zahlung nicht innerhalb von sieben Tagen, nachdem wir Sie an die Zahlungsfälligkeit erinnert haben, vornehmen, können wir die Lieferung der Produkte aussetzen, bis Sie uns die ausstehenden Beträge bezahlt haben. Wir werden Sie kontaktieren, um Ihnen mitzuteilen, dass wir die Lieferung aussetzen. Wir werden die Lieferung nicht aussetzen, wenn Sie die unbezahlte Rechnung anfechten (siehe Klausel 10.6). Während des Zeitraums, in dem die Lieferung der Produkte ausgesetzt war, berechnen wir Ihnen keine Gebühren. Neben der Aussetzung der Lieferung der Produkte können wir Ihnen auch Zinsen auf I
hre überfälligen Zahlungen berechnen (siehe Klausel 10.5).

6. Ihr Recht, den Vertrag zu beenden

6.1. Sie können Ihren Vertrag mit uns jederzeit beenden. Ihre Rechte, wenn Sie den Vertrag beenden, hängen davon ab, was Sie gekauft haben, ob damit etwas nicht in Ordnung ist, wie wir arbeiten und wann Sie sich entscheiden, den Vertrag zu beenden:
(a) Wenn das, was Sie gekauft haben, fehlerhaft oder falsch beschrieben ist, haben Sie möglicherweise ein Recht, den Vertrag zu beenden (oder das Produkt reparieren oder ersetzen zu lassen oder Ihr Geld ganz oder teilweise zurückzuerhalten), siehe Klausel 9;
(b) Wenn Sie den Vertrag wegen etwas beenden möchten, das wir getan haben oder Ihnen mitgeteilt haben, was wir tun werden, siehe Klausel 6.2;
(c) Wenn Sie lediglich Ihre Meinung über das Produkt geändert haben, siehe Klausel 6.3. Möglicherweise können Sie eine Rückerstattung erhalten, wenn Sie sich innerhalb der Bedenkzeit befinden. Dies kann jedoch mit Abzügen verbunden sein, und Sie müssen die Kosten für die Rücksendung von Waren tragen;
In allen sonstigen Fällen (wenn uns kein Verschulden trifft und es kein Recht gibt, Ihre Meinung zu ändern), siehe Klausel 6.6.

6.2. Beendigung des Vertrags aufgrund von etwas, das wir getan haben oder tun werden. Wenn Sie einen Vertrag aus einem unter (a) bis (d) weiter unten genannten Grund beenden, endet der Vertrag sofort, und wir erstatten Ihnen den vollen Betrag für nicht gelieferte Produkte zurück und Sie haben möglicherweise auch Anspruch auf Entschädigung. Die Gründe dafür sind:
(a) wir haben Sie über einen Fehler im Preis oder in der Beschreibung des von Ihnen bestellten Produkts informiert und Sie möchten nicht fortfahren;
(b) es besteht das Risiko, dass sich die Lieferung der Produkte aufgrund von Ereignissen, die sich unserer Kontrolle entziehen, erheblich verzögert;
(c) wir haben die Lieferung der Produkte aus technischen Gründen ausgesetzt oder wir teilen Ihnen mit, dass wir sie aus technischen Gründen aussetzen werden, jeweils für einen Zeitraum von mehr als zwei Wochen; oder
(d) Sie haben ein gesetzliches Recht, den Vertrag zu beenden, weil wir etwas falsch gemacht haben.

6.3. Ausübung Ihres Rechts, Ihre Meinung zu ändern. Für die meisten online gekauften Produkte haben Sie das gesetzliche Recht, Ihre Meinung innerhalb von vierzehn (14) Tagen zu ändern und eine Rückerstattung zu erhalten. Diese Rechte werden in diesen Bedingungen näher erläutert. Bitte beachten Sie, dass die Produkte zurückgegeben werden müssen, bevor die Rückerstattung bearbeitet wird.

6.4. Wenn Sie nicht das Recht haben, Ihre Meinung zu ändern. Sie haben in folgenden Fällen nicht das Recht, Ihre Meinung zu ändern:
(a) aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene versiegelte Produkte, sobald diese nach Erhalt entsiegelt wurden;
(b) versiegelte Audio- oder versiegelte Videoaufzeichnungen oder versiegelte Computersoftware, sobald diese Produkte nach Erhalt entsiegelt wurden; und
(c) alle Produkte, die nach ihrer Lieferung untrennbar mit anderen Gegenständen vermischt werden.

6.5. Wie lange kann ich meine Meinung ändern? Dies hängt davon ab, was Sie bestellt haben und wie es geliefert wird.
(a) Haben Sie Waren gekauft? Wenn ja, haben Sie nach dem Tag, an dem Sie (oder eine von Ihnen benannte Person) die Waren erhalten, 14 Tage Zeit, es sei denn:
(i) Ihre Waren werden in mehrere Lieferungen an verschiedenen Tagen aufgeteilt. In diesem Fall haben Sie bis zu 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie (oder eine von Ihnen benannte Person) die letzte Lieferung erhalten haben, Zeit, um Ihre Meinung über die Waren zu ändern.
(ii) Ihre Waren sind für eine regelmäßige Lieferung über einen bestimmten Zeitraum vorgesehen (z. B. ein Abonnement). In diesem Fall haben Sie bis zu 14 Tage nach dem Tag, an dem Sie (oder eine von Ihnen benannte Person) die erste Lieferung der Waren erhalten haben, Zeit, um Ihre Meinung über die Waren zu ändern.

6.6 Beendigung des Vertrags, wenn uns kein Verschulden trifft und es kein Recht gibt, Ihre Meinung zu ändern. Selbst wenn uns kein Verschulden trifft und Sie nicht das Recht haben, Ihre Meinung zu ändern, können Sie den Vertrag vorzeitig beenden. Ein Abonnementvertrag ist abgeschlossen, wenn die letzte Ausgabe, aus der das Produkt besteht, geliefert und bezahlt wurde. Wenn Sie den Vertrag unter diesen Umständen beenden möchten, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung und teilen Sie uns dies mit. Der Vertrag endet erst einen (1) Kalendermonat nach dem Tag, an dem Sie uns kontaktieren. Wir erstatten Ihnen jede Vorauszahlung für Produkte, die Ihnen nicht geliefert werden. Wenn Sie uns beispielsweise am 4. Februar mitteilen, dass Sie den Vertrag beenden möchten, werden wir das Produkt bis zum 3. März weiter liefern. Wir berechnen Ihnen nur die Lieferung des Produkts bis zum 3. März und erstatten Ihnen alle Beträge, die Sie im Voraus für die Lieferung
des Produkts nach dem 3. März bezahlt haben.

7. Wie Sie den Vertrag mit uns beenden können (auch wenn Sie Ihre Meinung geändert haben)

7.1. Teilen Sie uns mit, dass Sie den Vertrag beenden möchten. Wenn Sie den Vertrag mit uns beenden möchten, teilen Sie uns dies bitte auf eine der folgenden Arten mit:
Wenn Sie eines unserer Produkte abonniert haben,
(a) Rufen Sie den Kundendienst unter +49 (711) 90 00 33 21 an. Wir können Sie bitten, Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und Einzelheiten der Bestellung anzugeben; oder
(b) Drucken Sie das nachfolgende Formular aus, füllen Sie es aus und schicken Sie es uns per Post zu. Oder senden Sie uns einfach eine E-Mail an [email protected] oder rufen Sie uns an unter +49 (711) 90 00 33 21 und geben Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und Einzelheiten zur Bestellung an.
FORMULAR
Bestellnummer:
Name:
Anschrift:
Grund für die Stornierung:
Sind die Produkte zurückgegeben worden:

Wenn Sie Produkte gekauft haben,
(a) Rufen Sie den Kundendienst unter +49 (711) 90 00 33 21 an. Möglicherweise bitten wir Sie, Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und Einzelheiten zur Bestellung anzugeben. Oder
(b) Drucken Sie das nachfolgende Formular aus, füllen Sie es aus und schicken Sie es uns per Post zu. Oder senden Sie uns einfach eine E-Mail an [email protected] oder rufen Sie uns an unter +49 (711) 90 00 33 21 +44 1425 208523 und geben Sie Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse und Einzelheiten zur Bestellung an
FORMULAR
Bestellnummer:
Name:
Anschrift:
Grund für die Stornierung:
Sind die Produkte zurückgegeben worden:

7.2. Rückgabe von Produkten nach Beendigung des Vertrags. Wenn Sie den Vertrag aus irgendeinem Grund beenden, nachdem die Produkte an Sie versandt wurden oder Sie sie erhalten haben, müssen Sie sie an uns zurücksenden – beachten Sie, dass sich dies nicht auf die Rücksendung aller Artikel bezieht, die Ihnen im Rahmen eines Abonnements geliefert wurden, sondern vielmehr auf solche begrenzten Produkte (d. h. eine einzelne Ausgabe), die an Sie versandt wurden oder die Sie am oder um das Datum der Vertragsbeendigung herum erhalten haben. Sie müssen die Produkte entweder persönlich an den Ort zurückbringen, an dem Sie sie gekauft haben, oder sie an uns zurückschicken. Bitte wenden Sie sich an den Kundendienst über die Kontaktangaben in der Rubrik WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN. Wenn Sie Ihr Recht, Ihre Meinung zu ändern ausüben, müssen Sie die Produkte innerhalb von 14 Tagen, nachdem Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie den Vertrag beenden möchten, absenden.

7.3. Wann wir die Kosten für die Rücksendung übernehmen. Wir übernehmen die Kosten für die Rücksendung:
(a) wenn die Produkte fehlerhaft oder falsch beschrieben sind;
(b) wenn Sie den Vertrag beenden, weil wir Sie über eine bevorstehende Änderung des Produkts oder dieser Bedingungen, einen Fehler im Preis oder der Beschreibung, eine Lieferverzögerung aufgrund von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, informiert haben oder weil Sie einen Rechtsanspruch darauf haben, weil wir etwas falsch gemacht haben.
In allen sonstigen Fällen (einschließlich, wenn Sie Ihr Recht ausüben, Ihre Meinung zu ändern) müssen Sie die Kosten für die Rücksendung tragen.

7.4. Wie wir Ihnen Ihr Geld zurückerstatten. Wir erstatten Ihnen den Preis, den Sie für die Produkte bezahlt haben, einschließlich der Versandkosten, auf dem von Ihnen gewählten Zahlungsweg zurück. Wir können jedoch, wie nachfolgend beschrieben, Abzüge vom Preis vornehmen.

7.5. Abzüge von Rückerstattungen. Wenn Sie Ihr Recht ausüben, Ihre Meinung zu ändern:
(a) Wir sind berechtigt, Ihre Rückerstattung des Preises (ohne Versandkosten) zu verringern, um eine Wertminderung der Waren widerzuspiegeln, wenn diese durch Ihre Behandlung der Waren in einer Weise verursacht wurde, die in einem Geschäft nicht zulässig wäre. Wenn wir Ihnen den bezahlten Preis zurückerstatten, bevor wir die Waren prüfen können, und später feststellen, dass Sie die Waren auf inakzeptable Weise behandelt haben, müssen Sie uns einen entsprechenden Betrag zahlen.
(b) Wir können Ihnen für die Bearbeitung Ihrer Rückerstattung eine Verwaltungsgebühr berechnen. Diese wird von dem Preis, den Sie für das Produkt bezahlt haben, abgezogen.

7.6. Wann Ihre Rückerstattung erfolgt. Wir werden die Ihnen zustehenden Rückerstattungen so schnell wie möglich vornehmen. Wenn Sie Ihr Recht ausüben, Ihre Meinung zu ändern, erfolgt Ihre Rückerstattung innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem wir die Produkte von Ihnen zurückerhalten oder, falls früher, ab dem Tag, an dem Sie uns den Nachweis erbringen, dass Sie das Produkt an uns zurückgeschickt haben.

8. Unsere Rechte, den Vertrag zu beenden

8.1. Wir können den Vertrag beenden, wenn Sie gegen ihn verstoßen. Wir können den Vertrag für ein Produkt in folgenden Fällen jederzeit beenden, indem wir Ihnen dies schriftlich mitteilen:
(a) Sie leisten keine Zahlung an uns, wenn sie fällig ist, und Sie leisten immer noch keine Zahlung innerhalb von 21 Tagen, nachdem wir Sie an die Zahlungsfälligkeit erinnert haben; oder
(b) Sie uns nicht innerhalb einer angemessenen Frist ermöglichen, Ihnen die Produkte zu liefern.

8.2. Sie müssen uns entschädigen, wenn Sie gegen den Vertrag verstoßen. Wenn wir den Vertrag in den in Klausel 8.1 genannten Situationen beenden, erstatten wir Ihnen das von Ihnen im Voraus bezahlte Geld für Produkte, die wir nicht geliefert haben, aber wir können Ihnen eine angemessene Entschädigung für die Nettokosten, die uns durch Ihren Vertragsverstoß entstehen, abziehen oder in Rechnung stellen.

8.3. Wir können das Produkt zurückziehen. Wir können Ihnen schreiben, um Ihnen mitzuteilen, dass wir das Produkt nicht mehr liefern werden. Wir informieren Sie mindestens 28 Tage, bevor wir die Lieferung des Produkts einstellen, und erstatten Ihnen sämtliche Beträge, die Sie im Voraus für Produkte bezahlt haben, die nicht geliefert werden.

9. Wenn es ein Problem mit dem Produkt gibt

9.1. Wie Sie uns über Probleme informieren können. Wir sind gesetzlich verpflichtet, vertragskonforme Produkte zu liefern. Wenn Sie Fragen oder Beschwerden über das Produkt haben, wenden Sie sich bitte an uns. Sie können uns unter WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN kontaktieren

9.2. Ihre Verpflichtung zur Rücksendung zurückgewiesener Produkte. Wenn Sie Ihr gesetzliches Recht ausüben möchten, Produkte abzulehnen, müssen Sie diese entweder persönlich an den Ort zurückgeben, an dem Sie sie gekauft haben, oder sie an uns zurückschicken. Bitte kontaktieren Sie den Kundendienst für ein Rücksendeetikett über die hier dargelegten Kontaktdetails WIE SIE UNS KONTAKTIEREN KÖNNEN.

9.3 um Anspruch auf eine Rückerstattung zu haben (teilweise oder vollständig), Ersatz oder Reparatur, müssen fehlende oder beschädigte Artikel innerhalb von 45 Tagen nach Versanddatum gemeldet werden. Im Falle von beschädigten Artikeln können Sie auffordert werden, Bilder als Beweismittel bereitzustellen. Ihre gesetzlichen Rechte bleiben hiervon unberührt.

10. Preis und Bezahlung

10.1. Wo Sie den Preis für das Produkt finden. Der Preis des Produkts (einschließlich MwSt.) entspricht dem Preis, der bei Ihrer Bestellung auf den Bestellseiten angegeben wurde. Obwohl wir alle angemessene Sorgfalt darauf verwenden, um sicherzustellen, dass der angegebene Preis der Produkte korrekt ist, kann es Fälle geben, in denen der angegebene Preis sich ändert oder falsch ist. Siehe Klausel 10.2 und 10.3 weiter unten.

10.2. Änderungen der Mehrwertsteuer oder Umsatzsteuer. Wenn sich der MwSt.- oder Umsatzsteuersatz zwischen Ihrem Bestelldatum und dem Datum, an dem wir das Produkt liefern, ändert, kann sich der Endpreis Ihres Produkts ändern. Wir können den Preis ändern, um die Änderungen der MwSt. oder Umsatzsteuer widerzuspiegeln, wenn Sie das Produkt nicht bezahlt haben. Wenn Sie das Produkt vollständig bezahlt haben, ändert sich der Preis nicht. Nichts in diesen Bedingungen ersetzt zwingende Gesetze, die an Ihrem Wohnort gelten, oder hebt diese auf.

10.3. Was passiert, wenn wir den Preis falsch berechnet haben. Es ist immer möglich, dass trotz unserer besten Bemühungen einige Produkte zu falschen Preisen angeboten werden. Normalerweise überprüfen wir die Preise, bevor wir Ihre Bestellung annehmen, so dass wir den niedrigeren Betrag in Rechnung stellen, wenn der korrekte Preis des Produkts zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung unter dem von uns angegebenen Preis zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung liegt. Sollte der korrekte Preis des Produkts zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung höher sein als der angegebene Preis, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anweisungen zu erhalten, bevor wir Ihre Bestellung annehmen. Sollten wir Ihre Bestellung annehmen und bearbeiten und ein Preisirrtum offensichtlich und unverkennbar vorliegen, der von Ihnen vernünftigerweise als Preisfehler hätte erkannt werden können, können wir den Vertrag beenden, Ihnen sämtliche von Ihnen gezahlten Beträge zurückerstatten und die Rückgabe sämtlicher Ihnen gelieferten Waren verlangen.

10.4. Wann und wie Sie zahlen müssen. Wir akzeptieren Zahlungen per Kredit- und Debitkarten, Daueraufträge oder SEPA Lastschriften und PayPal, wie auf unserer Website aufgeführt. Sie müssen die Produkte bezahlen, bevor wir sie versenden. Wir werden Ihre Kredit- oder Debitkarte oder Ihr PayPal-Konto erst dann belasten, wenn wir die Produkte für Sie abfertigen.

10.5. Bei verspäteter Zahlung können wir Zinsen berechnen. Wenn Sie bis zum Fälligkeitsdatum keine Zahlung an uns leisten, können wir Ihnen für den überfälligen Betrag Zinsen in Höhe von 2 % pro Jahr über dem Basiszinssatz der Barclays Bank plc gelegentlich in Rechnung stellen. Diese Zinsen werden auf täglicher Basis ab dem Fälligkeitsdatum bis zum Datum der tatsächlichen Zahlung des überfälligen Betrags vor oder nach dem Urteil fällig. Sie müssen uns Zinsen zusammen mit dem überfälligen Betrag zahlen. 10.6. Was tun, wenn Sie glauben, dass eine Rechnung fehlerhaft ist. Wenn Sie der Meinung sind, dass eine Rechnung fehlerhaft ist, setzen Sie sich bitte umgehend mit uns in Verbindung, um uns dies mitzuteilen, und wir werden Ihnen keine Zinsen berechnen, bis wir das Problem gelöst haben.

10.7. Preiserhöhungen. Es kann vorkommen, dass wir den Preis für Ihr Abonnement, das Gegenstand des Vertrags ist, von Zeit zu Zeit erhöhen. Wir werden Sie mindestens mit der letzten Versandbenachrichtigung (in jedem Fall nicht weniger als vierzehn (14) Tage im Voraus) über eine solche Erhöhung informieren. Nichts in diesen Bedingungen ersetzt zwingende Gesetze, die an Ihrem Wohnort gelten.

11. Unsere Haftung für den von Ihnen erlittenen Verlust oder Schaden

11.1. Wir haften Ihnen gegenüber für vorhersehbare Verluste und Schäden, die von uns verursacht werden. Wenn wir diese allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einhalten, haften wir für Verluste oder Schäden, die Ihnen als vorhersehbare Folge unseres Vertragsverstoßes entstehen. Ein Verlust oder Schaden ist vorhersehbar, wenn entweder offensichtlich ist, dass er eintreten wird, oder wenn zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses sowohl wir als auch Sie wussten, dass er eintreten könnte, z. B. wenn Sie ihn während des Verkaufsprozesses mit uns besprochen haben.

11.2. Wir schließen unsere Haftung Ihnen gegenüber in keiner Weise aus oder beschränken sie, wenn dies unrechtmäßig wäre. Dies schließt die Haftung für Tod oder Personenschäden, die durch unsere Fahrlässigkeit oder die Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Unterauftragnehmer verursacht wurde ein; für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung; für die Verletzung Ihrer gesetzlichen Rechte in Bezug auf die Produkte, einschließlich des Rechts, Produkte zu erhalten, die: wie beschrieben sind und mit den Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben, und allen Mustern oder Modellen, die von Ihnen gesehen oder untersucht wurden, übereinstimmen; von zufriedenstellender Qualität sind; und für mangelhafte Produkte.

11.3. Wir haften nicht für Geschäftsverluste. Wir liefern die Produkte nur für den häuslichen und privaten Gebrauch. Wenn Sie die Produkte für kommerzielle, geschäftliche oder Wiederverkaufszwecke verwenden, haften wir Ihnen gegenüber nicht für entgangenen Gewinn, Geschäftsausfall, Geschäftsunterbrechung oder Verlust von Geschäftsmöglichkeiten.

12. Andere wichtige Bedingungen

12.1. Wir können diese Vereinbarung auf eine andere Person übertragen. Wir können unsere Rechte und Pflichten gemäß diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen auf eine andere Organisation übertragen. Wir werden uns mit Ihnen diesbezüglich in Verbindung setzen und Ihnen mitteilen, ob wir dies planen. Wenn Sie mit der Übertragung unzufrieden sind, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um den Vertrag innerhalb von 14 Tagen, nachdem wir Sie darüber informiert haben, zu beenden, und wir erstatten Ihnen sämtliche Zahlungen, die Sie im Voraus für nicht gelieferte Produkte geleistet haben.

12.2. Sie benötigen unsere Einwilligung, um Ihre Rechte auf eine andere Person zu übertragen. Sie können Ihre Rechte oder Verpflichtungen aus diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen nur dann auf eine andere Person übertragen, wenn wir dem schriftlich zustimmen.

12.3. Niemand sonst hat irgendwelche Rechte aus diesem Vertrag. Der Vertrag wurde zwischen Ihnen und uns abgeschlossen. Keine andere Person hat das Recht, eine seiner Bedingungen geltend zu machen.

12.4. Wenn ein Gericht einen Teil dieses Vertrags für rechtswidrig erklärt, bleibt der Rest in Kraft. Jeder der Absätze dieser Bedingungen wird getrennt angesehen. Sollte ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheiden, dass einer von ihnen rechtswidrig ist, bleiben die übrigen Absätze in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

12.5. Selbst wenn wir mit der Geltendmachung des Vertrags in Verzug geraten, können wir ihn später immer noch geltend machen. Wenn wir nicht sofort darauf bestehen, dass Sie alles tun, wozu Sie gemäß diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen verpflichtet sind, oder wenn wir mit der Ergreifung von Maßnahmen gegen Sie in Bezug auf Ihren Vertragsverstoß in Verzug geraten, bedeutet dies nicht, dass Sie diese Dinge nicht tun müssen, und es wird uns nicht daran hindern, zu einem späteren Zeitpunkt Maßnahmen gegen Sie zu ergreifen. Wenn Sie z. B. eine Zahlung versäumen und wir Sie diesbezüglich nicht mahnen, sondern die Produkte weiterhin liefern, können wir von Ihnen trotzdem verlangen, die Zahlung zu einem späteren Zeitpunkt zu leisten.

12.6. Welche Gesetze auf den Vertrag anwendbar sind und wo Sie gerichtlich vorgehen können. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen englischem Recht, vorausgesetzt, dass, wenn Sie ein Verbraucher mit Wohnsitz in der Europäischen Union sind, nichts in diesen Geschäftsbedingungen zwingende Gesetze, die an Ihrem Wohnort gelten, ersetzt oder aufhebt. Sie oder wir können im Rahmen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen vor den Gerichten Ihres Wohnortes Klage erheben.

12.7. Alternative Streitbeilegung. Die alternative Streitbeilegung ist ein Verfahren, bei dem ein unabhängiges Gremium den Sachverhalt eines Streits prüft und versucht, ihn zu lösen, ohne dass Sie vor Gericht gehen müssen. Wenn Sie mit der Art und Weise, wie wir eine Beschwerde behandelt haben, nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, den Streitfall an die Plattform zur Online-Streitbeilegung der EU unter http://ec.europa.eu/odr zu überweisen.  Wenn Sie sich entscheiden, diesen Service zu nutzen, verwenden Sie bitte die folgende E-Mail-Adresse, wenn Sie das Formular ausfüllen: [email protected]